Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt in Sachen Porno-Abmahnungen

Wie Legal Tribune Online berichtet soll die Staatsanwaltschaft Köln Ermittlungen im Fall der Abmahnungen von Nutzern des Portals Redtube aufgenommen haben. Und zwar ohne, dass Strafanzeige erstattet worden wäre. Scheinbar handelt es sich hierbei wohl derzeit nur um ein Gerücht, denn bestätigt hat die Staatsanwaltschaft Köln noch nichts.

Grund der Ermittlungen ist wohl die Frage, wie der Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian überhaupt an die IP-Adressen gekommen ist, die er beim Landgericht Köln eingereicht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − 1 =