In Hessen steht bis heute die Todesstrafe in der Landesverfassung. Zum Tode verurteilt wurde dort seit rund 70 Jahren niemand mehr. Das ginge auch überhaupt nicht, da das Grundgesetz dem entgegensteht und vorgeht. Aber es steht nun mal noch drin in der Landesverfassung. Dies will das Land Hessen aber jetzt ändern. Seit anderthalb Jahren tagt eine Enquetekommission, die die seit 1946 bestehende Landesverfassung in 15 Punkten ändern will. Die Gesetzentwürfe sollen dann im Dezember in den Landtag eingebracht werden.